Ergebnisse der Kommunalwahlen 2020

Oberbürgermeisterwahl

Nachdem mein Hormonhaushalt nun langsam wieder auf Normallevel ist, sage ich nun endlich ordentlich DANKE! Danke zunächst an all die vielen Bayreutherinnen und Bayreuther, die mich in der OB-Wahl immerhin auf 1,2% an die amtierende Oberbürgermeisterin und mit über 22.000 Stimmen zum Stimmkönig für den Stadtrat gewählt haben - es erfreut sich so sehr, dass viele die klaren Visionen, die gute inhaltliche Vorbereitung sowie meine offene und neugierige Art honorieren; ich verspreche, es beizubehalten und mich mit voller Wucht in die Stadtratsarbeit einzubringen!
Der amtierenden Oberbürgermeisterin und ihrem Stichwahl-Herausforderer Thomas Ebersberger sende ich meine herzlichen Glückwünsche und meine Hochachtung, ebenso wie an meine OB-Mitbewerber Klaus Wührl-Struller, Stefan Schuh, Thomas Hacker und Gerd-Dieter Meier für den fairen Wahlkampf verbunden mit der Freude auf die gemeinsame Arbeit im Stadtrat
Danke sage ich aber auch meiner Partei, die SPD Bayreuth, die den Mut hatte, einen jungen und modernen Kandidaten aufzustellen und in die Zukunft zu blicken!  Danke an all unsere Kandidatinnen und Kandidaten, an die Parteimitglieder und an die vielen helfenden Hände und Hirne aus den Vereinen und Institutionen der Stadt! Und auch Danke auch an die vielen nicht politischen Freundinnen und Freude, die mir immer wieder eine Auszeit von der Öffentlichkeit gegönnt haben
An ein paar Personen ergeht ein besonderer Dank, wobei ich klar sage, dass dutzende helfende Hände diesen Erfolg möglich gemacht haben! Danke an Halil Tasdelen und Anette Kramme, ohne deren Weitblick und andauernden Zuspruch ich mir diese Kandidatur niemals zugetraut hätte. Danke an Thomas Bauske, Sebastian Norck, Beate Kuhn und Christoph Rabenstein für die unermüdliche inhaltliche Einarbeitung und Unterstützung. Danke an den Meister der Öffentlichkeitsarbeit, Alex Bauer, den weltbesten Grafiker Christian Ba und die allerbeste Fotografin Claudia Meier. Und von Herzen Danke an Michaela Schmidt-Franke und Eva Pfeifer, die im letzten Jahr mein Seelenheil aufrecht erhalten haben
Ich bleibe dabei: Bayreuth ist meine Heimat geworden und wir alle werden nun dafür streiten, dass unser schönes Bayreuth fit für die Zukunft wird. Denn Bayreuth kann immer noch mehr!

Stadtratswahl

Kommentar schreiben

Kommentare: 0